Glen Müller ist Schweizermeister im Programm 4

 In Allgemein, Events, Kunstturnen, Wettkämpfe

Am Wochenende vom 08./09. Juni 2024 fanden die Schweizermeisterschaften im
Kunstturnen der Junioren in Wil SG statt.
Von Rüti am Start waren im P2 Nelio Frangao und im P4 Glen Müller und Leano
Frangao. Lewin Doll und Samuel Ritchie konnten leider verletzungsbedingt
nicht starten.

Nelio startete am Samstagmorgen als einer der Favoriten auf einen
Podestplatz. Erwartungsgemäss zeigte er tolle Übungen zudem konnte er das
erste Mal in dieser Saison den Salto gestreckt als Abgang am Reck turnen,
was ihm viele Punkte erbrachte. Am Sprung und am Boden erturnte er sich die
Tageshöchstnoten! In der Endabrechnung reichte es für den sensationellen 2.
Rang. Auch in der Teamwertung durften die Zürcher die Silbermedaille
entgegennehmen.
Herzlichen Glückwunsch Nelio!

Im Programm 4 wurde Glen seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit fast
3.5 Punkten Vorsprung auf seinen Trainingskollegen Timon Heller. Glen
glänzte an den Ringen, am Barren und am Reck mit den Höchstnoten und wurde,
nach einer verletzungsbedingten nicht einfachen Saison verdient, mit der
Goldmedaille ausgezeichnet. Der sprunggewaltige Leano, konnte vor allem am
Boden und Sprung mit hohen Noten überzeugen. Leano hatte in den letzten
Wochen, nach einem Trainingssturz, mit der Schulter zu kämpfen, somit konnte
er an den Ringen nicht sein volles Potential ausschöpfen. Dennoch kämpfte er
sich gut durch sein Programm und wurde zum Schluss leider undankbarer
vierter. Auch im Team holte Glen, zusammen mit Timon und Nico Iselin, mit
fast 22 Punkten Vorsprung auf das Team Luzern, überlegen die Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch an allen Turner und besten Dank an alle Trainer und
Kampfrichter.

Recent Posts
Turnsport Rüti kontaktieren

Sende uns ein E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.

Start typing and press Enter to search