Der letzte Streich der EP Turnerinnen – eine Goldmedaille und 2. Rang in der Mannschaftswertung

 In Allgemein, Events, Kunstturnen

(Bericht von Marlen Müller)

Weiterer Sieg von Nala Pête und ein 2. Rang mit der Mannschaft am EP Masters in Regensdorf

Zum EP-Saisonabschluss fand am Pfingstsonntag, 09. Juni 2019 das EP Masters in Regensdorf statt.

Für die grossen EP-Turnerinnen mit Jahrgang 2012 war dies der letzte Wettkampf in diesem Programm.

Nach einer hervorragenden Saison, zeigten sie sich auch in Regensdorf nochmals von der besten Seite.

Nala Pête durfte zum vierten Mal in diesem Jahr die Goldmedaille entgegennehmen.

Wow – was für eine super Leistung.

Shana Blumer, Anja Bühler, Nala Pête, Melisa und Yasemin Celikci erturnten sich zusammen den 2. Rang in der Teamwertung.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere jüngeren Turnerinnen mit Jahrgang 2013 haben auch nochmals alles gegeben und dürfen stolz und zufrieden mit ihrer Leistung sein.

Für sie heisst es nun weiter an den Elementen und Übungen zu feilen, damit wir nächstes Jahr unser Vereinsziel, Auszeichnungen oder sogar Medaillen zu erturnen, erreichen können.

Hier die tollen Resultate aller Rüti EP Turnerinnen:

1. Rang Nala Pête

6. Rang Yasemin Celikci

11. Rang Melisa Celikci

12. Rang Anja Bühler

17. Rang Shana Blumer

18. Rang Olympia Petra

21. Rang Bianca Mettler

27. Rang Samoa Raona

47. Rang Dominice Schlegel
67. Rang Svenja Müller

74. Rang Marita Bolliger

95. Rang Sophia Meli

(von insgesamt 106 Teilnehmerinnen)

Das Trainerteam ist stolz und gratuliert nochmals allen Mädchen zu diesen hervorragenden Leistungen.

Einen grossen Dank geht auch an unsere beiden Kampfrichterinnen, Géraldine Schüpbach und Kim Kuhn, die den ganzen Tag für uns im Einsatz standen.

Sportliche Grüsse im Namen des ganzen EP-Teams

Marlen Müller

Recent Posts
Turnsport Rüti kontaktieren

Sende uns ein E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.

Start typing and press Enter to search