Fabelhafter Start in die Schweizer Trampolinsaison 2017 für den TV Rüti

 In Allgemein, Events, Trampolin

(Bericht von Remo Curcuruto)

Am Samstag 4. März 2017 startete die Schweizer Wettkampfsaison mit dem Grenchner Cup; das Ziel – Qualifikation für die Schweizermeisterschaften im Mai – und natürlich eine gute Platzierung. Der Wettkampf zeigte, der TV Rüti ist bereit! Gleich mit zwei Doppelsiegen reisten wir vom Velodrom in Grenchen nachhause.

Obwohl die zwei Turnerinnen der Kategorie National A Damen aufgrund Zeitplanänderungen schlussendlich zu spät in der Wettkampfhalle waren und keine Zeit mehr hatten, auf den Geräten einzuturnen, lieferten die beiden sehr solide Übungen in der Qualifikation, was für den Finaleinzug locker ausreichte. Dort zeigten Sie nochmals das sie bereit sind und stiegen mit den gezeigten Übungen zu oberst aufs Podest. Naomi Rütimann gewann den Wettkampf vor ihrer Teamkollegin Freya Meier.

In der Kategorie National B Damen kam es ebenfalls zu einem internen Kampf um die besten Plätze. Von vier Turnerinnen vom TV Rüti schaften es drei ins Finale. Dort wurde es zum Schluss doch noch knapp. Die etwas erfahrene Turnerin Ladina Pfister holte sich Ihren ersten Sieg ihrer Karriere an einem Nationalen Wettkampf vor ihrer Teamkollegin  Muriel Riesen. Cecile Friess welche die Beste in der Qualifikation war erreichte den sehr guten 5. Rang.

Grenchen Cup 2017 TV Rüti 2Folgend die restlichen Rangierungen: U15 National Damen; Lucy Schmidt (8), U13 National; Charlotte Patitz (9), Hanna Schwarz (11), Badertscher Liv (22), U11 National, Füglistaler Seraina (14), Füglistaler Moana (16), Riedrich Lily (22), Mambelli Giulia (24), Waldvogel Natascha (28), National B Damen; Sarah Ziegler (23), Synchron U13, Charlotte Patitz / Hanna Schwarz (11), Liv Badertscher / Seraina Füglistaler (20)

 

Download Gesamtrangliste

Rangliste_GC17

Recent Posts
Turnsport Rüti kontaktieren

Sende uns ein E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.

Start typing and press Enter to search